Filmprojekte

Das erste Filmprojekt entstand 2003 während der Osterferien unter der Leitung der Stadtjugendpflege Mörfelden-Walldorf. Es behandelt die Sorgen und Ängste, mit welchen sich viele Jugendliche auseinander setzen müssen: Schulische Leistungen, Akzeptanz, Kriminalität und der Tod geliebter Menschen.

Das zweite Projekt, welches während der Osterferien 2004 entstand, dient dagegen eher der Unterhaltung und ist eine Hommage an die Sendung mit der Maus. Von uns ausgestattet mit einer ordentlichen Prise Gesellschaftskritik, einem Hauch Politik und natürlich den bewährten pädagogischen Inhalten.

Zeitungsartikel zu den Filmprojekten

In meiner Freizeit ist ein Aufnahmemedium mein ständiger Begleiter, sei es Handy oder Digitalkamera. Da ich kein Tagebuch führe, sind meine Kurzfilme eine Art Ersatz dafür geworden.

Zwei dieser Filme können Sie unter den folgenden Links anschauen (Für die anderen liegt mir noch keine Genehmigung zur Veröffentlichung auf meiner Website vor - Wer also einen guten Draht zu Combichrist, Robbie Williams oder Shelmish hat, bitte über die Kontaktseite melden):

AMTGARD - Ein Liverollenspiel

Die Aufnahmen für diesen Kurzfilm entstanden während Frühjahr und Sommer 2003 / 2004. Der Zusammenschnitt erfolgte mit dem Windows Moviemaker. Musikalisch untermalt wird der Film von der Band FAUN mit dem Stück “Egil Saga”. Es ist mein allererster Kurzfilm - Ich bitte also um Nachsicht ;)

JENNY - Zu kurzer Film eines zu kurzen Lebens

Dieser Film ist die Verarbeitung eines Verlustes, den ich vor einigen Jahren erlitt und welcher mich auch noch einige Jahre begleiten wird ... Die Musik ist von L’ame immortele “Ohne Dich” - Danke an Sonja und Thomas!

 

Zurück zu / Gehe zu:

Home

Bilder

Kontakt